Projekte, die unsere Kirchgemeinde unterstützt

 

Biolandbau in Malawi - Hilfe zur Selbsthilfe

Ab 2008 unterstützt die Matthäus-Kirchgemeinde ein Projekt von EcoSolidar in Malawi:

In Matale besteht rund um eine Farm ein Schulungszentrum für Bauernfamilien, die in vielen "Clubs" biologischen Landbau erlernen. In Dürrezeiten müssen die Leute, die althergebrachte Samen für ihre Pflanzungen einsetzen, nicht hungern. Die Farm weitete das eigene Programm auf zwei zusätzliche Zonen aus, so dass ihr Wissen im Süden von Malawi zugänglich ist. Es sollen weitere Musterflächen in dezentralen Zentren bewirtschaftet werden. Für die landwirtschaftliche Beratung wurden 17 Velos gekauft. In den Wissensaustausch im Land und mit umliegenden Ländern ist das Schulungszentrum integriert und empfängt viele BesucherInnen zu Workshops.

 

Informationen zu Malawi und EcoSolidar

 

 

Proyecto Consciente

PROYECTO CONSCIENTE ist eine Initiative für kreative und kritische Bildung, welche im Winter 2012 im Nordosten von El Salvador entstanden ist. Die Aktivitäten werden von jungen Leuten aus El Salvador koordiniert und von einem Schweizer Unterstützungsverein finanziell getragen. Dank dieser Zusammenarbeit konnten in Morazán, der ärmsten Region von El Salvador, bereits viele kleine Veränderungen herbeiführen werden. So wurden diverse kreative Kurse angeboten, mehrere Exkursionen durchgeführt und eine Schulbibliothek eingerichtet. Zudem wird durch das Stipendienprogramm Jugendlichen aus ärmeren Verhältnissen der Besuch des Gymnasiums ermöglicht. Auch wurde ein Kulturzentrum eröffnet und ein Jugendarbeitsprogramm gestartet. Im Zentrum der Bildungsarbeit steht die Emanzipation junger Frauen.

 

 

Weltladen Matthäus

Auskunft: Katharina Jakob, katharina.jakob@refbern.ch, 031 301 26 08